Wir bleiben auf der Bislicher Insel - Rheingold Natur- und Tierfotografie

Hamburger - Menü
Projekt Bislicher Insel
Reise durch die Welt einer der noch wenigen vorhandenen Auenlandschaften in Deutschland
Rheingold Natur- und Tierfotografie
Navigations - Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Wir bleiben auf der Bislicher Insel

Seeadler 2022
Wir bleiben auf der Bislicher Insel

Das neue Seeadlerpaar wird aufgrund seiner ständigen Präsenz vermutlich dauerhaft als Habitatsinhaber auf der Bislicher Insel verbleiben. Wie schon beschrieben handelt es sich um ein neues Seeadlerweib, dass sich mit dem eingedrungenen männlichen Seeadler sehr eng verbunden zeigt. Sie ist nach erneuten Sichtungen an beiden Fängen beringt und verfügt über eine überaus kräftige Statur. Das neue Seeadlerpaar zeigt sich in einer fürs Teleobjektiv noch akzeptablen Weite zur Frühstückszeit. Somit bereitete das Paar eine Grundlage sie etwas näher kennenzulernen.
Viel Spaß mit der Bildstrecke, die entgegen der zahlreichen unterschiedlichen Beschreibungen des "Ist-Zustandes" etwas Licht auf das Thema Seeadler auf der Bislicher Insel wirft.














.
Vermutlich bleiben wir auf der Bislicher Insel

.
Der Naturschutz stand vorrangig vor dem gewünschten fotografischen Erfolg. Aus diesem Grund wurde bei der Erstellung der Aufnahmen vermieden, eine Störung des Lebensraum dieser prachtvollen Tiere herbeizuführen. Das Projekt "Bislicher Insel" nimmt zwischenzeitlich einen Zeitraum von 6  Jahren ein und setzt die Bereitschaft voraus, die von der Jahreszeit geprägten Themen zeitnah zu begleiten.
Sehr geehrte Gäste,
herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Genießen Sie die Aufnahmen der wunderbaren Tierwelt in dieser Auenlandschaft am Niederrhein, die Ihnen einen Einblick in die Lebensweise der tierischen Bewohner vermittelt.
Wolfgang Charles Borther Straße 249 47495 Rheinberg Fon 02802 8007323 Mobil 0176 78 77 47 54 E-Mail info@rheingold.nrw
Zurück zum Seiteninhalt