Weißstorchbesenderung - Rheingold Natur- und Tierfotografie

Hamburger - Menü
Projekt Bislicher Insel
Reise durch die Welt einer der noch wenigen vorhandenen Auenlandschaften in Deutschland
Rheingold Natur- und Tierfotografie
Navigations - Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Weißstorchbesenderung

Aktuelles


Hallo liebe Natur- und Tierfreunde,

auf der Bislicher Insel, Eyländer Weg, ist das Storchennest, wie in jedem Jahr, erneut durch ein augenblicklich mit der Brut beschäftigtes Storchenpaar belegt.
Eigentlich könnten wir von einem normalen erfreulichen Ereignis sprechen, wenn sich diesmal nicht etwas interessantes damit verbunden hätte. Die Weißstorchdame hat den Namen "Ursula" erhalten, weil sie besendert wurde und ihr Standort sowie ihr Bewegungsprofil in der entsprechenden App "Animal Tracker" nachvollziehbar ist.

Die folgenden Belegaufnahmen lassen uns an dem Ergebnis ihrer Besenderung(Rückenpartie) sowie Beringung teilhaben. Ein schöner Beleg, der die Arbeit der Ornithologen im Rahmen des Artenschutzes etwas transparenter für die Tierfreunde auf der Bislicher Insel darstellt.

Wolfgang Charles





Weißstorch Ursula
Weißstorch Ursula
Weißstorch Ursula
Weißstorch Ursula
Weißstorch Ursula




.


Der Naturschutz stand vorrangig vor dem gewünschten fotografischen Erfolg. Aus diesem Grund wurde bei der Erstellung der Aufnahmen vermieden, eine Störung des Lebensraum dieser prachtvollen Tiere herbeizuführen. Das Projekt "Bislicher Insel" nimmt zwischenzeitlich einen Zeitraum von vier Jahren ein und setzt die Bereitschaft voraus, die von der Jahreszeit geprägten Themen zeitnah zu begleiten.
Sehr geehrte Gäste,
herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Genießen Sie die Aufnahmen der wunderbaren Tierwelt in dieser Auenlandschaft am Niederrhein, die Ihnen einen Einblick in die Lebensweise der tierischen Bewohner vermittelt.
Wolfgang Charles Borther Straße 249 47495 Rheinberg Fon 02802 8007323 Mobil 0176 75 77 47 54 E-Mail info@rheingold.nrw
Zurück zum Seiteninhalt