Wichtiger Hinweis zur Fotosafari Krefelder Zoo - Rheingold Natur- und Tierfotografie

Hamburger - Menü
Projekt Bislicher Insel
Reise durch die Welt einer der noch wenigen vorhandenen Auenlandschaften in Deutschland
Rheingold Natur- und Tierfotografie
Navigations - Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Wichtiger Hinweis zur Fotosafari Krefelder Zoo

Workshop Fotosafari Krefelder Zoo



Sehr geehrte Workshopteilnehmer "Fotosafari Krefelder Zoo",


anlässlich einer verbindlichen Durchführung der Workshop-Termine "Fotosafari Krefelder Zoo" und der Corona/Covit-19 Pandemie werde ich rechtzeitig einen Hinweis der Buchbarkeit veröffentlichen.

Welche wesentlichen Einschränkungen stehen augenblicklich einer Durchführung des Workshops "Fotosafari Krefelder Zoo" entgegen:

Zahlreiche Tierhäuser sind für Besucher geschlossen oder stehen in einer Einbahnstraßenführung mit begrenzter Verweildauer zur Verfügung und unterliegen der MN-Schutzmaskenpflicht, die beim Fotografieren die Sicht durch den Sucher behindert.

Die limitierte Verweildauer an kritischen Stellen, um anderen Besuchern den Blick auf besondere Attraktionen nicht einzuschränken.

Einschränkungen für Besucher bei den Tierfütterungen.

Die Rahmenbedingungen für Führungen sind analog bei durchzuführenden Workshops anzuwenden:


Regeln zum Durchführen von Führungen in Corona-Zeiten

    Mund- und Nasenschutz-Pflicht für Erwachsene (inkl. Zooführer) und Kinder über 6 Jahren.
    Teilnehmerzahl: Führungen finden nur in Kleingruppen statt, damit der nötige Abstand eingehalten werden kann und sich die Gruppe gleichzeitig nicht zu weit auseinanderzieht, d.h. Familie, die gebucht hat zzgl. max. einer weiteren Familie bzw. zzgl. 1 Freund / Freundin aus anderer Familie (solange Kontaktsperre so besteht, dass nur 2 Haushalte zusammentreffen dürfen).
    Tierkontakt: Tierkontakte (Ziegen füttern, Schlange, Riesenschildkröte) bzw. Pavianbeschäftigung finden bis auf weiteres nicht statt. Pinguinfüttern ist möglich, da die Teilnehmer Handschuhe tragen.


Solange die Kontaktsperre besteht, dass nur 2 Haushalte zusammentreffen dürfen, sehe ich die Verordnung des Landes NRW als maßgebliche und einzuhaltende Einschränkung, die einer augenblicklichen Durchführung des Fotoworkshops entgegensteht.

Die Gesundheit meiner Teilnehmer steht vor einem schönen gemeinsamen Erlebnistag im Bereich der Tierfotografie im Krefelder Zoo. Mit der Hoffnung auf einen noch positiven Verlauf im Jahr 2020 wünsche ich Ihnen den Erhalt Ihrer Gesundheit und weiterhin eine kleine Vorfreude auf die hoffentlich bald wieder anstehende "Fotosafari Krefelder Zoo".


Wolfgang Charles
Rheingold Natur- und Tierfotografie












.
Der Naturschutz stand vorrangig vor dem gewünschten fotografischen Erfolg. Aus diesem Grund wurde bei der Erstellung der Aufnahmen vermieden, eine Störung des Lebensraum dieser prachtvollen Tiere herbeizuführen. Das Projekt "Bislicher Insel" nimmt zwischenzeitlich einen Zeitraum von vier Jahren ein und setzt die Bereitschaft voraus, die von der Jahreszeit geprägten Themen zeitnah zu begleiten.
Sehr geehrte Gäste,
herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Genießen Sie die Aufnahmen der wunderbaren Tierwelt in dieser Auenlandschaft am Niederrhein, die Ihnen einen Einblick in die Lebensweise der tierischen Bewohner vermittelt.
Wolfgang Charles Borther Straße 249 47495 Rheinberg Fon 02802 8007323 Mobil 0176 75 77 47 54 E-Mail info@rheingold.nrw
Zurück zum Seiteninhalt