Fotosafari Krefelder Zoo - Rheingold Natur- und Tierfotografie

Hamburger - Menü
Projekt Bislicher Insel
Reise durch die Welt einer der noch wenigen vorhandenen Auenlandschaften in Deutschland
Rheingold Natur- und Tierfotografie
Navigations - Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Fotosafari Krefelder Zoo

Workshop Fotosafari Krefelder Zoo

Fotosafari im Krefelder Zoo

                                      



Tiere im Zoo sind besonders schöne Motive, die nicht, wie in der freien Wildbahn, den Fotografen geduldig mit der entsprechenden Ausdauer auf seine besondere Aufnahme warten lassen. Andererseits lassen sich wertige Tieraufnahmen im Zoo nicht ohne Hindernisse, wie beispielsweise mangelnde Lichtverhältnisse, Drahtumwehrungen, tropisch feuchte Verhältnisse in Gebäuden, fehlende klare Scheiben sowie störende Objekte vor und hinter dem Motiv, gestalten. In diesem Workshop arbeiten wir uns gemeinsam mit den einzusetzenden Techniken und Perspektiven an die Tiere heran, um die tollen Darsteller optimal zu fotografieren.

Voraussetzungen: Etwas Erfahrung im Umgang mit dem wichtigsten Werkzeug des Fotografen und die Bereitschaft einen erlebnisreichen und fachkundig begleiteten stressfreien Tag gemeinsam zu erleben.

Empfohlenes Equipment: Wenn vorhanden, ein Weitwinkel, Teleobjektiv mit mittlerer oder großer Brennweite (das ideale Objektiv ist ein Zoom-Objektiv 100-400mm Brennweite), Stativ, eventuell ein zweiter Akku sowie eine zusätzliche Speicherkarte.

Zu Bedenken gilt, dass das mitgeführte Equipment nicht zur Last des Tages führen sollte. Technisch moderne Kameras und Objektive verfügen über eine Stabilitätseinrichtung (bspw. IS oder Os) mit der sich hervorragende Aufnahmen aus der Hand gestalten lassen.

Meine Empfehlung zur Workshop-Ausrüstung: Kamera, Zoomobjektiv und evtl. ein Weitwinkelobjektiv, eine zweite Speicherkarte, ein Ersatzakku und ein Reinigungstuch für die Objektivlinse. Der Tag lässt sich so befreiter genießen und es verbleibt mehr Flexibilität sich auf die Aktionen der Tiere fotografisch einzustellen.





                                   



Nach unserem Workshop im Krefelder Zoo werden Sie überrascht sein das besondere Aufnahmen nicht nur anderen Fotografen vorbehalten sind, sondern auch Ihnen gelingen werden, und somit der Spaß und die Freude an ihrem anspruchsvollen Hobby verstärkt wird. Ich freue mich auf eine spannende Foto-Exkursion, bei der ich Sie vielleicht bald begrüßen darf.

Falls ich Ihr Interesse an einem der unten aufgeführten Termine zur Tiersafari "Krefelder Zoo" geweckt habe, melden Sie sich zur Teilnahme per E-Mail über info@rheingold.nrw an und tragen Sie die Kennnummer des Veranstaltungstages in die Zeile Betreff ein. Die Kennnummer weist den Termin des betreffenden Veranstaltungstages aus. Eine schriftliche Anmeldebestätigung wird Ihnen nach Eingang der Anmeldung per E-Mail oder auf Wunsch schriftlich zugesandt. Sollte ein Termin ausgebucht sein, werde ich Ihnen per E-Mail eine Mitteilung senden.

Eine Anmeldung erfolgt ohne Teilnahmeverpflichtung.

Ich würde mich aber freuen, wenn Sie mir eine Nichtteilnahme zeitnah mitteilen würden, um bereits abgesagten Teilnehmern diesen Termin erneut anbieten zu können.

Die Gruppengröße der "Fotosafari Krefelder Zoo" wird auf min. 3 Teilnehmer und max. 8 Teilnehmer beschränkt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, es wird keine Haftung an Personen- oder Sachschäden übernommen.




  




Die auf der Website verwendeten Bildaufnahmen wurden mit der Genehmigung des Zoo Krefeld eingestellt.










Eintrittskosten Zoo Krefeld:           Wird vom Teilnehmer vor Ort entrichtet
Workshopgebühr:                         "Safari Krefelder Zoo"   50,- €
Workshopdauer:                           6 Stunden
Buchbare Termine:                        Siehe Terminkalender
Buchung über:                              info@rheingold.nrw



            


Fotosafari Krefelder Zoo 2020

Terminkalender - buchbare Termine
 

 

 

 
 

Mai

          Kennnummer: RGFS 5     Samstag, den      16.05.2020      10:00 - 16:00 Uhr   freie Plätze 8
 
                                   
Juni
 
          Kennnummer: RGFS 6     Samstag, den      27.06.2020      10:00 - 16:00 Uhr   freie Plätze 8
 
                                   
Juli
 
        Kennnummer: RGFS 7     Samstag, den      11.07.2020      10:00 - 16:00 Uhr  freie Plätze 8
 
 
August
 
        Kennnummer: RGFS 8     Samstag, den      08.08.2020      10:00 - 16:00 Uhr  freie Plätze 8


September

      Kennnummer: RGFS 9    Samstag, den      05.09.2020      10:00 - 16:00 Uhr freie Plätze 8
 
                                   
Oktober
 
      Kennnummer: RGFS 10   Samstag, den      03.10.2020      10:00 - 16:00 Uhr   freie Plätze 8


Oktober


     Kennnummer: RGFS 11   Samstag, den      31.10.2020      10:00 - 16:00 Uhr   freie Plätze 8


Dezember


     Kennnummer: RGFS 12   Samstag, den      05.12.2020      10:00 - 16:00 Uhr   freie Plätze 8








Wolfgang Charles
Rheingold Natur- und Tierfotografie
info@rheingold.nrw
Telefon: 02802 8007323


Zum Anfang der Seite










.
Der Naturschutz stand vorrangig vor dem gewünschten fotografischen Erfolg. Aus diesem Grund wurde bei der Erstellung der Aufnahmen vermieden, eine Störung des Lebensraum dieser prachtvollen Tiere herbeizuführen. Das Projekt "Bislicher Insel" nimmt zwischenzeitlich einen Zeitraum von vier Jahren ein und setzt die Bereitschaft voraus, die von der Jahreszeit geprägten Themen zeitnah zu begleiten.
Sehr geehrte Gäste,
herzlich Willkommen im Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Genießen Sie die Aufnahmen der wunderbaren Tierwelt in dieser Auenlandschaft am Niederrhein, die Ihnen einen Einblick in die Lebensweise der tierischen Bewohner vermittelt.
Wolfgang Charles Borther Straße 249 47495 Rheinberg Fon 02802 8007323 Mobil 0176 75 77 47 54 E-Mail info@rheingold.nrw
Zurück zum Seiteninhalt